Nächsten Termine

Wichtiger Hinweis !! 

Unser geplantes Jubiläumsfest am 19.09.2020 muss leider endgültig abgesagt werden,
weil wir die angeordneten Hygiene- und Abstandsregelungen für ein großes Fest nicht gewährleisten können.
Wir wollen aber unser 90jähriges Jubiläum im kommenden Jahr nachholen.
Ein Termin hierfür kann erst dann festgelegt werden, wenn die Voraussetzungen sich geändert haben.

Der Vereinsvorstand

 

 

 berns

 

 

 

Versammlungsbeschluss vom 19.01.2020

Bedingungen für die Lippestrecke:
Das Blinkern und Angeln mit Kunstköder ist während der Zeit vom 15.02. bis 30.04. nicht gestattet.


 

Das Angeln im Brasserter Hafen ist, laut Aussage des Hafenmeisters, ab sofort verboten.
Als Grund wurde die steigende Unfallgefahr angegeben.
Bitte beachtet diesen Hinweis. Bei Missachten muss jeder die Konsequenzen selbst tragen.

 

 

 - Die Erlaubnisscheine werden nur ausgegeben, wenn der Jahresbeitrag
  und die evt. angefallenen Ersatzleistungen entrichtet wurden.
- Die Fangstatistik muss bis zum 15.12. gemeldet sein. (Achtung, bei Verzug droht eine Ersatzleistung)
- Der Jahresbeitrag sollte, wenn möglich, bargeldlos auf das Vereinskonto überwiesen sein.

 


Aktive Projekte

 

Zu erwartende Sperrung des Norddeiches ab ca. März 2019.
Es besteht ein Betretungs.- und Angelverbot.
Zuwiderhandlung führt zum Entzug der Angelerlaubnis !

sperrung lippedeich

 

 

Bauzeit bis 2023

Brücke Sickingmühle für Bauarbeiten gesperrt (Info)

Wir bereits gemeldet, nimmt der Lippeverband in dieser Woche seine Sprechstunden
zur Bürgerinformation vor Ort auf: Dafür steht Projektleiter Gerhard Formanowicz
erstmals am Mittwoch, 12. Oktober, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr im neuen Infocontainer am Oelder Weg
(direkt am Bahndamm-Cafe) zur Verfügung. Bis auf weiteres sollen
die Sprechstunden alle zwei Wochen jeweils mittwochs ab 14 Uhr stattfinden.

Edit: Die Sprechstunden im Infocontainer finden nun immer an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat von 14 bis 17 Uhr statt.

Alle Informationen zum Bauprojekt und Quellen: eglv.de

Im Downloadbereich liegt die Präsentation zum Umbau des Lippeschutzdeiches bereit.